2020 Einstellfahrt MotoPur Driving Center Sennwald

Ort: CH-9466 Sennwald / Kt. SG

Datum: Mittwochabend, 19. August 2020

Veranstalter: Motopur.li mit Pascal, Marco und Pepo

Teilnehmer von Motopur: Tom, Basil, Kurt, Marco und Pepo

Freunde, die auch dabei waren: Paul, Stefi, Fabian, Stefan, Martin, Bruno, Thomy, Märti, Jo, Holger, Peter und Fredi

Ein besonderer Dank gilt auch unseren Freunden vom Trieb.Werk-Verein, die uns tatkräftig als Rennleiter, Streckenposten, Fotografen, Helfer usw. unterstützt haben.

Als Vorbereitung für die ersten und letzten Rennen dieser Corona-Saison wie die Arosa Classic und den Bernina GT konnten alle gemeldeten Fahrer ihre Rennmaschinen auf dem Driving Center auf Herz und Nieren prüfen, fahren und einstellen. Eine gute Möglichkeit auch sich selber wieder an das Renngerät zu gewöhnen. Bei besten Wetter wurde dieser Event durchgeführt.

Wir haben uns in 3 Gruppen à 6 Fahrer aufgeteilt. Gefahren wurden 10 Minuten, bis uns der Rennleiter mit einer Liechtenstein-Flagge abgewunken hat. Dann fuhr bereits die nächste Gruppe raus. Usw. Alle kamen so genug zum Testen und Fahren. So fuhr jeder 5 Turns. Etwas später wurde dann noch das Flutlicht dazugeschaltet. Der Eine oder Andere bemerkte, dass er ein zu dunkles Visier montiert hat. ( Wie ich) Ja, man lernt nie aus.

Unsere 2 Fotografen von Trieb.Werk-Verein haben sehr viele Bilder gemacht. Das Ganze wurde auch noch von Oben mit einer Drohne verewigt. Die ersten profimässigen Fotos sind in den untenstehenden Galerien zu bewundern. Einfach nur geil !!!!!!

Die Begeisterung aller Fahrer sieht man auf den Bildern. Ihr Grinsen hat kaum unter dem Helm platz.

Nachdem Alle zusammengepackt hatten, gings nach Schaan in unsere <Schruberbudi>. Hier wurde noch gegrillt und das erste kühle Blonde genossen. Einige fanden den Heimweg nicht so schnell… Das zeigt uns, dass es Allen sehr gut gefallen hat. Wir denken: Bis auf ein Andermal !!!

Sportliche Grüsse von Pascal, Marco und Pepo

Fotos von Stefan Erne

Fotos von Oliver Ospelt

Drohnen-Video von Stefan Erne

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.