2022 Kilomètre Lance auf dem Engadin Airport Samedan

Datum: 2. – 4. Sept. 2022

Motopur-Teilnehmer: Philipp, Luca und Pepo

Einmal etwas ganz Anderes…

Auf dem höchst gelegenen Flughafen der Schweiz, dem Engadin Airport (1707 m.ü.M.), auf der Start-/Landepiste ein Geschwindigkeitsrennen zu fahren, gibt es nicht jeden Tag.

Kurze Pause, weil Regen einsetzt.

Der Samstag gehört nicht zu den berühmten Sonnentagen des Engadins. Am Morgen konnten wir nicht oder nur 500 m Sprints fahren. Es hatte einfach zu viel Wasser auf der Bahn…

Am Nachmittag öffnete sich der Himmel und es wurde trocken. Das Spektakel konnte beginnen. Fahrer gegen Fahrer oder einfach nur solo die 1000 m runterspulen. Bei stehendem Start gibt das Flaggengirl das Zeichen zum Start. Vollgas, die Kupplung greift und dann sich ganz klein machen… das Getriebe durchschalten und den letzten Gang bis an den Drehzahlbegrenzer hochdrehen… und warten, bis man durch die Lichtschranke durchgefahren ist. Ein Kilometer kann so lang sein. Erst beim Bremsen bemerkt man, dass man eine hohe Geschwindigkeit gehabt haben muss. Wieviel?? Weiss ich nicht, da ich ja keinen Tacho habe. Über die Taxipiste gehts zurück zum Start und das gleiche Spektakel beginnt von vorne.

Meine Bestzeit mit meiner alten Benelli mit nur 500ccm ist 24,761 Sek. – Nicht schlecht. Muss zuerst mal einer nachmachen.

Bestzeit fuhr ein anderes neues moderes Motorrad. Eine BMW 1000/S. Unglaubliche 18 Sek. für einen Kilometer aus dem Stand. Dieses Motorrad deklassierte sämtliche milionenteure Autos um 3-5 Sekunden. Ob Ferrari, Porsche, Schnitzer BMW, De Tomaso, Prototypen usw. egal was, keiner hatte eine Chance gegen dieses moderne Motorrad vollgepackt mit Elektronik.

Ich hoffe, dass dieser Event erhalten bleibt und noch Andere diese Erfahrung (Vollgas auf einer Landepiste) machen können. Herzlichen Dank dem Tobias und sein Team für die Organisation. (Bilder und Text sind von Pepo)

Hier gehts zu den Bildern vom 1000m Sprint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.